Steyrer Geschäfts- und Unterhaltungskalender 1904

Knauers hundertjähriger Kalender prophezeit: Juni fängt mit Reif an, darauf folgt trübes Wetter, den 9. Reif, dann bis zum Ende warm. Gegenstand Tag 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 14. 12 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19 20. 21. 22 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. SE Juni, Brachmonat. Sommeranfang 21. Juni um 9 Uhr 56 M. abds. Der Tag nimmt bis zum 21. um Minuten zu, dann bis zum 17 Ende um 2 Minuten ab. —MN- Ausgabe Einnahme K 7 K 7 Erscheinungen am Himmel und Witterung. C Letztes Viertel den 6. um 6 Uhr 58 Minuten morgens 6. bis 12. öfter Gewitter mit Gußregen und Hagel. Neumond den 13. um O 10 Uhr 16 Minuten abends. 13. bis 19. größtenteils warmes, trockenes Wetter. 0 Erstes Viertel den 20. um 4 Uhr 16 Minuten abends. 20. bis 26. heiß und dunstig, öfter Regen. D Vollmond den 27. um 9 Uhr 29 Minuten abends 27. bis 4. Juli veränderlich und öfter Regen. Tageslänge. 15 Stunden 45 Minuten. —.— Wirtschaftskalender. Dünger auszuführen und gleich unterzupflügen. — Erd¬ äpfel und Wurzelgewächse zu beackern. — Weiße Rüben — Zu Johanni anzubauen. Rüben zu ernten. Wer träumt von Nummern, Wird's Geld verschlummern. Mit Fleiß und Sparen Wirst besser fahren.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ4MjI2