Steyrer Geschäfts- und Unterhaltungskalender 1993

E C ~ -0 ~ AUGUST :, _g 00 !! .. Katholiken Protestanten C :, cl g:: ~ ~ 0"' Cl :::: ::;;- Erntemonat: 31 Tage 1 So 213 18. i. J., Petrus F. 8. Makkabäer ~ Tageslänge: Von 15 Std. 2 Min. bis 13 Std. 2 Mo 214 Portiunkula ® Gustav -w- 30 Min. Der Tag nimmt ab um 3 Di 215 Stefan August -w- 1 Std. 32 Min. - Die Sonne tritt am 23. in das Zeichen der 4 Mi 216 Dominik Dominik -w- Jungfrau. 5 Do 217 Mariä Schnee Oswald >.ff: 6 Fr 218 Verklärung Christi Sixtus >.ff: Lostage und Bauernregeln: 7 Sa 219 Kajetan Donatus "fll Regen am Maria Schnee tut 8 So 220 19. i. J. , Zyriakus 9., Zyriakus "fll dem Korn empfindlich weh. - Was der _August nicht kocht, 9 Mo 221 Roman Roland "fll läßt der September ungebra- 10 Di 222 Laurenz er Laurenz """ ten . -Wie im August dasWetter II Mi 223 Susanna Hermann """ fällt , so ist's das ganze Jahr be- 12 Do 224 Klara K.lara tt stellt . - Je dicker die Regentrop- 13 Fr 225 Kassian Kass ius tt fen im August, je dünner wird 14 Sa 226 Eusebius Eusebius ~ der Most. - Wettert es viel im August, du nassen Winter er- 15 So 227 20. i. J., M. Himmelf. 10„ Mariä Himmelf. ~ warten mußt. - Macht der Au- 16 Mo 228 Rochus Rochu s ~ gust uns heiß, bringt der Win- ter viel Schnee und Eis. - Ist's bis 17 Di 229 Hyazinth ® Bertram ~ Laurentius heiß, bleibt der 18 Mi 230 Helene Helene ~ Winter lange weiß. - Oswald- 19 Do 231 Johannes E. Sebald ~ Tag muß trocken sein, sonst 20 Fr 232 Bernhard Bernhard ~ wird teuer Korn und Wein. - 21 Sa 233 Johanna Adolf n Mariä Himmelfahrt im Son- 22 So 234 21. i. J., Siegfried 11., Timotheus n nenschein, gibt es reichlich gu- ten Wein. - Wie der Bartholo- 23 Mo 235 Philipp B. Zachäus :Jir.) rnäus-Tag sich hält, so ist der 24 Di 236 Bartholomäus 1' Bartholomäus :Jir.) ganze Herbst bestellt. 25 Mi 237 Ludwig Ludwig II lOOjähriger Kalender: 26 Do 238 Zephyrin Zephyrin II Am 1. bewölkt und leichter Re- 27 Fr 239 Josef v. C . Gebhard ~ gen; vorn 2. bis 4. Schönwetter, 28 Sa 240 Augustin Augustin ~ nachts kühl; am 5. Gewitter; 29 So 241 22. i. J., Joh. Enth. 12., Joh. Enth. -w- am 6. schön; vorn 7. bis 13. Re- gen; vorn 14. bis 16. schön; am 30 Mo 242 Rosa v. Lima Rebekka -w- 17. starkes Gewittermit Sturm; 31 Di 243 Raimund Paulinus -w- vom 18. bis Monatsende Re- genwetter. 20

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ4MjI2