Steyrer Geschäfts- und Unterhaltungskalender 1918

Knauers hundertjähriger Kalender prophezeit: Jänner, den 1. und 2. trüb mittelkalt, den 4., 5. und 6. große Regengüsse, den 7., 8. und 9. kühl, den 11. Regen, vom 25. bis Ende unbeständig mit Wind, Schnee und Nebel. Gegenstand Tag 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9 10 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31. Jänner, Eismonat. Der Tag nimmt um 1 Stunde und 1 Minute zu. —0000- Ausgabe Einnahme R K K 7 □ 3 E 8 □ J Erscheinungen am Himmel und Witterung. C Letztes Viertel den 5. um 12 Uhr 50 Minuten mittags. Trüb, Schnee, stürmisch kalt. G Neumond den 12 um 11 Uhr 36 Minuten abends Kaltes Wetter, Schneege¬ stöber, windig. J Erstes Viertel den 19. um 3 Uhr 38 Minuten nachm. Einige Tage milderes Wetter. (D Vollmond eden 27. um 4 Uhr 14 Minuten vorm. Stürmisch und Schneegestöber. Tageslänge: 5 von 8 Stunden 26 Minuten bis 9 Stunden 27 Min. Wirtschaftskakender. Man bessere die Wege aus, dulde keine Wege über die Felder und verschaffe dem Tauwasser einen langsamen — Bringe Dünger Abzug. Zerstöre die aufs Feld. Be¬ Maulwurfshügel. chneide die Hecken und Ge¬ hege. — Verfüttere den Vor¬ rat von Wurzelgewächsen, bevor diese zu faulen begin¬ Treibe die Schafe nen. — in die Wacholder Gelinder Januar Bringt Kälte im Februar.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ4MjI2