Häuser-Chronik der Stadt Gmunden

18 Häuser - Chronit. Gulden 1709 Johann Georg Anton Velleys, Besondere Jahrdienste: In die Apotheker — Stadtcafsa an Georgizins 4 4. 1740 Johann Wolfgnng Dauben- In das Pfarrkirchenzechamt 24 ch . inerkhl, Apotheker — Voll der „Schannberger'schcn Hof- ! 15./4. 1757 Josef Anton Hampp, Apo- statt": GeorgizinS 3 4. In daS ! thckcr (Kauf) 2.000 Pfarrkirchenzechamt 2 ?' 15 1). ö./2. 1800 Josef Jgnaz Hampp, Apo- „Absonderlich zum würdigen Gots- theker (Kauf) 2.000 Haus Ohlstorf 3 /I 4." 1690 bc- 24./U. 1821 Johann Hampp, Apotheker trug die jährliche Schutzstener (Verniögens - Abtheilnngs- 18 fl. Nh. vertrag) 15.000 Das Haus birgt noch heute ! 8./1. 1829 Franziska Hampp (Heirats- die „k. k. Salzkammerguts- ! Vertrag) 3.000 Apotheke". 18./4. I83S Johann Hampp, Apotheker (Einantwortnng) 3.450 L0./11. 1859 Friedrich Hampp, Apotheker (Kauf- und Uebergabs- vertrag) 10.000 ! 21 ./I. 1860 Katharina Hampp (Ehepaete) — 3./3. 1868 Katharina Hampp (Einant- Ivortung) — 23./1. 1869 Anton Rahmann, Apotheker (Ehepaete) — ! 15./10. 1889 Leopold und Einerich Eber- skalier, Apotheker (Kans) 60.000 C. Z. 27. O. Nr. Marktplatz 16. Alte Bciicniiniig : Mittelviertel. „Nur obern Markt". Oberer Stadtplatz 27. 1560/65 Hans Kraus, Llscl. Oaotor *) Gulden Besondere Jahrdienste: In die 1580 Christoph Haperger, Bürger — Stadtcassa an Georgizins 12 4. 1591 Gabriel Wufinger, Bürger — In das Pfarrkirchenzechamt 1 K 4 - 1612 1680 Michael Seeauer, Gastgeber Wilhelm Dorffner, Hofwirt zu Traunkirchen, Gastgeber Zum Bürgerspital 18 kr. C. M. *) Hiedurch ergänzt sich die Reihe der LIecl. Doktoren im 1653 1661 1663 1668 1684 1699 1704 Euphemia Dorffnerin, Wittib Simon Falkcnsteiner, Gast ­ geber Hans Falkensteiner , Gast ­ geber Johann Sydler, Gastgeber- Wolf Rainer, Gastgeber- Anna Regina Nainerin, Wittib Johann Friedrich Graf von Seeau zu Mühlleuthen, Freiherr der Herrschaften 250 400 erstell Bande der „Geschichte der Stadt Gmunden" (S. 363).

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ4MjI2