Steyrer Geschäfts- und Unterhaltungskalender 1992

E ::, :;; Cl 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 II 12 13 14 15 16 17 18 19 20 2 1 22 23 24 25 26 27 28 29 30 22 f'f, 2 ---- --~ .. - .. ... , __ . /2··, ~ I ffl~i ill/( c -B 5 Katholiken ~ Di Ägidius Mi Stefan Do Serafine Fr Rosalia Sa Laurenz So 23. i. J., Magnus Mo Regina Di Mariä Geburt Mi Gorgonius Do Nikolaus v. T. Fr Protus u. Hyazinth Sa Mariä Namen ~ ® So 24. i. J., Maternus Mo Kreuz Erhöhung Di 7 Schmerzen Mariä Mi Ludmilla Do Hildegard Fr Thomas v. V. Sa Januarius Q: So 25. i. J., Eustachlus Mo Matthäus Di Moritz Mi Linus Do Rupert Fr Kleophas Sa z, P.rian ® So 2 i.J.,K.u.D. Mo Wenzel Di Michael , E. Mi Hieronymus .fL Protestanten Ägidius Absalon Manuel Rosalia Herkules 12. n. Tr., Magnus Regina Mariä Geburt Gorgonius Jodokus Protus i1. rus n. Tr., Matern. Kreuz Erhöhung Nikomedes Ludmilla Lambert Titus Sidonia 14. n. Tr., Faustus Matthäus Moritz Thekla Gerhard Kleophas {?.prian n. Tr., Adolf Wenzel Michael Hieronymus 'O ... C::, 0"' ~- <IE <IE <IE ~ ~ ~ ~ l!1t. l!1t. l!1t. - - - - - ""' ""' rif. rif. ß/ ß/ ß/ ~ ~ et( et( sl! sl! ~ ~ <IE <IE SEPTEMBER Herbstmonat: 30 Tage Tageslänge: Von 13 Stunden 28Minuten bis 11 Stunden 46 Minuten. Der Tag nimmt ab um 1 Stunde 46 Minuten. Die Sonne tritt am 23. in das Zeichen der Waage ein. Lostage und Bauernregeln: Mariä Geburt fliegen die Schwalben furt; bleiben sie da, ist der Winter nicht nah . - St. Ludmilla (16.), das fromme Kind, bringt gern Regen und Wind . - Ein Herbst, der warm und klar, ist gut fürs nächste Jahr. -Wie'sMatthäus treibt, es vierWochen bleibt. -Wie sich's Wetter an Mariä Geburt tut verhalten, so soll sich's weiter vier Wochen noch gestalten. - Einer Traube und einer Geiß wird's im September nie zu heiß. - Frische Septemberluft den Jäger zum Jagen ruft . - Gib auf Ägidi-Tag wohl acht, der sagt dir, was derMonat macht. lOOjähriger Kalender: Mond: Erstes Viertel am 3. um 23.39 Uhr. Schön und warm zumAnfang.Mond: Vollmond am 12. um 3.17 Uhr. Frühreif, merklich kühler. Mond: Letz- tes Viertel am 19. um 20.53 Uhr. Zweites Monatsdrittel veränderlich. Mond: Neu- mond am 26. um 11.40 Uhr. Trüb und regnerisch. (Die Son- ne tritt in das Zeichen derWaa- ge am 22. um .19.43 Uhr). Herbstanfang.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ4MjI2