Steyrer Geschäfts- und Unterhaltungskalender 1961

- -----·-- Vormerkungen: . -==--::;:__ ..1)_ Himm e l se r sc h e inung e n: Le tzt es Vi ert e l 2. um 0 Uhr 6' Neumond 10. 1101 3 U lu so· Erst es V ie rtel 17. um 21 Uhr 24' Vollmond 24. um 12 U hr 3,1' Mo11cl tn Erdfern e 7. um 21 Uhr Mond •n Erdnähe 23. UHI 5 Uhr Di.e Sonne tritt in da s Zeich en d er W aage am 23. um 7 Uhr 43 Minut en . H e rbs tanfan g. Ta ges lting c : vou 13 Stunden 28 Minuten bis 11 Stunden 48 Minuten. - D e r Ta g nimmt ab um 1 Stunde ,10 Minnten. Hundertjähri ge r K a l e nd e r: 1.----4 . warm es We tte r , 5.- 9. h e ll und schön, 11. e twa s R egen , 18.- 25. unb e- s tändi g, Wind und Schn ee flock en , 26. schön und warm, 29. his End e R egen. Bau e rnr ege ln: Am Septemberregen is t dem Bau e rn vi el ge legen . - Vi e l E ich eln im Sep- t embe r , vi el Schn ee im D ezembe r. - ,v enn <li e Bi enen im Sto ck früh ve r- kitten , kommt bald ein harte r ,Vinte r ge ritten. - Auf warmen H e rbst folgt me is t e in lan ge r \Vinter . Lo s ta ge : Am 1.: I s t Aegidi e in h ell e r Tag, ich Dir schön en Herbst an sag. - Wie das W e tte r am Aeg iditag, bl eibt's den gan- zen Monat. - Am 8.: Wie es zu Ma- ria Geburt ist, so soll es 8 \Vochen bleiben. - Am 21.: Wie da s Wett e r am Matt.bäus tag is t , so wird es vi er Woch en bl e iben . 25

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQ4MjI2